HanseOrga
EIN GANZHEITLICHER ANSATZ FÜR IHRE FINANZPROZESSE.
PERFEKTION IM DETAIL.

Nachlese SLG Finanzsymposium: Zentralisierung im Zahlungsverkehr

Die Zentralisierung des Zahlungsverkehrs war ein Thema, das beim diesjährigen SLG Finanzsymposium vom 10.-12. Juni in Mannheim auf großes Interesse bei den teilnehmenden Finanzverantwortlichen stieß.

So hat die Case Study unseres Kunden E.ON zu diesem Thema dabei offenbar einen Nerv getroffen und über 60 interessierte Unternehmen angelockt. Der Vortrag mit dem Titel „Zentralisierung des internationalen Zahlungsverkehrs bei E.ON“, der am ersten Konferenztag stattfand, war einer der am besten besuchten Workshops des Systemtages.

Im Nachgang zum Kundenvortrag wurde das Thema der Zentralisierung auch in vielen persönlichen Gesprächen an unserem Stand angesprochen. Im intensiven Austausch ging es insbesondere darum, wie Unternehmensgesellschaften am effektivsten angebunden werden können, insbesondere auch internationale Gesellschaften.

Mit dem aktuellen Release 4.5 unserer Zahlungsverkehrslösung EBsec/CPS bietet cogon gerade dafür optimale Funktionalitäten, denn Kunden können damit eine zentrale Kontrolle über unternehmensweite Zahlungen erreichen, Ländergesellschaften einfach anbinden und zudem standardisierte Formate für einen harmonischeren und effizienteren Zahlungsverkehr nutzen. Weitere Informationen über unsere Software finden Sie auf unserer EBsec Produktseite.
Wenn auch Sie Ihren (internationalen) Zahlungsverkehr zentralisieren wollen, sprechen Sie uns an. Wir unterstützen Sie gerne mit Rat und Tat.