HanseOrga
EIN GANZHEITLICHER ANSATZ FÜR IHRE FINANZPROZESSE.
PERFEKTION IM DETAIL.

Waterland beteiligt sich an Finanzsoftware-Spezialist Hanse Orga – Partnerschaft für Wachstum

Hamburg/München, 9. September 2016 – Waterland beteiligt sich an Hanse Orga. Dazu haben jetzt die Holding der Eigentümerfamilie Lindemann und Waterland eine Investment-Vereinbarung getroffen. Die Familienholding und Waterland wollen dem Softwareanbieter in den kommenden Jahren signifikante Mittel für weiteres Wachstum zur Verfügung stellen. Hanse Orga mit Hauptsitz in Hamburg bietet Firmenkunden Softwarelösungen und Beratung rund um Themen wie Zahlungsverkehr, Liquiditätsmanagement, Working Capital Management und Treasury an. Mit rund 1.200 Geschäftskunden gehört das Unternehmen in Deutschland zu den führenden Adressen. Allein 15 der DAX-30 Unternehmen setzen Lösungen von Hanse Orga ein beziehungsweise sind Partner des Softwarespezialisten.

„Mit diesem Schritt schaffen wir die Grundlage, die Erfolgsstory Hanse Orga fortzuschreiben“, kommentiert Sven Lindemann, Vorstandsvorsitzender des Unternehmens, den Schritt: „Zusammen mit Waterland als Partner verfügen wir über deutlich mehr Gewicht, um bei der zunehmenden Konsolidierung unseres Marktes eine aktive Rolle zu spielen. Zugleich wollen wir den bereits eingeschlagenen Weg der Erweiterung unseres Angebots in Richtung eines Full-Service Providers konsequent fortführen. Die Tatsache, dass Waterland nur in erste Adressen investiert, bestätigt die Qualität unserer Lösungen und der Unternehmensentwicklung der Hanse Orga insgesamt.“ Auch eine internationale Expansion gehört zur Wachstumsstory. Erst jüngst hatte Hanse Orga Standorte in Hong Kong und Spanien eröffnet.

„Die Nachfrage nach intelligenten Lösungen zur Steigerung der Effizienz treibt das Wachstum in der IT-Branche. Hanse Orga agiert in einem dynamischen Teilmarkt, der von schnellen Veränderungen der Anbieterlandschaft gekennzeichnet ist“, erklärt Jörg Dreisow, Managing Partner von Waterland und verantwortlich für die DACH-Region. „Hanse Orga ist ein führendes Unternehmen, das eine hervorragende Plattform für eine Buy and Build-Strategie bietet. Gemeinsam mit der Familie werden wir konsequent auf Wachstum setzen.“

Hanse Orga verfolgt zwei Wachstumspfade. Zum einen soll das Produktportfolio entlang der gesamten Financial Supply Chain ausgeweitet werden. Hanse Orga ist etablierter Softwareanbieter für viele große Konzerne und Mittelständler in über 50 Ländern weltweit und hat sich dort das Vertrauen als verlässlicher Partner im besonders sensiblen Finanz- und Treasury-Bereich erarbeitet. Als Full-Service Provider für alle Bereiche der Financial Supply Chain wird Hanse Orga einen noch weiter reichenden Mehrwert für Firmenkunden bieten können. Neben organischem Wachstum sind hier auch Akquisitionen denkbar. Der zweite Strang ist die Internationalisierung, mit der Hanse Orga sowohl die Betreuung der bestehenden internationalen Kunden optimieren als auch Zugang zu neuen Kundengruppen in weiteren Ländern finden will. Hier werden insbesondere die USA und Asien in Zukunft an Bedeutung gewinnen.


Über Waterland
Waterland ist eine unabhängige Private Equity Investment-Gesellschaft, die Unternehmen bei der Realisierung ihrer Wachstumspläne unterstützt. Mit substanzieller finanzieller Unterstützung und Branchenexpertise ermöglicht Waterland seinen Beteiligungen beschleunigtes Wachstum sowohl organisch wie durch Zukäufe. Waterland verfügt über Büros in den Niederlanden (Bussum), Deutschland (München, Düsseldorf), Belgien (Antwerpen) und Polen (Warschau). Aktuell werden 4 Milliarden Euro Kapitalzusagen betreut.

Waterland hat seit der Gründung 1999 durchgängig eine hohe, überdurchschnittliche Performance mit seinen Investments erzielt. Waterland belegte im Rahmen des sechsten HEC/Dow Jones Private Equity Performance Ranking, erstellt von Prof. Gottschalg von der HEC Paris Business School, im November 2015 als Global Private Equity Firm den 3. Platz und befand sich auch im „Preqin Consistent Performers in Global Private Equity & Venture Capital Report“, September 2015, unter den Top 3 Consistent Performing Buyout Fund Managers weltweit.

Über Hanse Orga
Hanse Orga betreut heute mit über 270 Mitarbeitern an 7 Standorten rund 1.200 Geschäftskunden. Allein mit der Zahlungsverkehrslösung FS² Payments, einem von über zehn Produkten des Unternehmens, werden von Kunden jährlich über 1,2 Milliarden Transaktionen mit einem Volumen von mehr als 450 Milliarden Euro verarbeitet. Zudem ermöglichen die Lösungen für Cash Application Automatisierungsquoten von bis zu 90 % bei der Verarbeitung von Zahlungseingangsinformationen.

Das Unternehmen wurde 1984 als Software- und Beratungsunternehmen gegründet. Hanse Orga folgt einer dualen Produktstrategie und bietet sowohl in SAP integrierte Lösungen an als auch webbasierte Produkte, die an unterschiedliche Enterprise Resource Planning (ERP) Systeme angebunden werden können. Die Lösungen decken zentrale Bereiche wie Zahlungsverkehr, Zahlungseingangsverarbeitung, Cash Management, Liquiditätsplanung, Treasury, eBAM und Working Capital ab. Das SAP-integrierte Portfolio wurde 2015 mit dem internationalen TMI Award for Innovation & Excellence für „Best ERP Based Software“ ausgezeichnet. Außerdem ist Hanse Orga als Berater im SAP-Treasury-Feld aktiv. Das Unternehmen erzielte 2015 insgesamt einen Umsatz von rund 40 Millionen Euro.

Pressekontakt:
Waterland:
Dr. Knut Hansen, Hansen Kommunikation, Tel. +49 172 8326 342, hansen@hansen-kommunikation.com

Hanse Orga:
Karen Nemes, Corporate Communications, Tel. +49 40 514808-434, k.nemes@hanseorga.com