SymQ
IHR PARTNER FÜR SAP TREASURY-BERATUNG.
PERFEKTION IM DETAIL.

EMIR-Studie von SymQ zeigt Handlungsbedarf bei Unternehmen auf

Der Alltag von Treasurern wird gegenwärtig insbesondere von der Umstellung auf SEPA geprägt. Die neue European Market Infrastructure Regulation (EMIR) sorgt zurzeit jedoch für einen zusätzlichen Aufwand in vielen Unternehmen. Denn voraussichtlich ab dem 12. Februar 2014 gelten für alle Unternehmen, die mit OTC-Derivaten handeln, neue Meldevorschriften. Diese wurden im Rahmen des G20-Gipfels 2009 beschlossen, um den außerbörslichen Derivatehandel (Over-the-Counter) transparenter und sicherer zu gestalten.

SymQ, das SAP-Beratungshaus aus Hamburg, wollte wissen, inwieweit deutsche Unternehmen auf EMIR eingestellt sind und hat dazu im Oktober 2013 eine aktuelle Umfrage unter Treasurern durchgeführt. 100 Treasurer haben sich unseren Fragen gestellt.

Hier finden Sie die Auswertung unserer EMIR-Umfrage.

Unter den Teilnehmern der Umfrage haben wir eine Apple iPad 5 verlost. Wir gratulieren dem Gewinner herzlich!An dieser Stelle möchten wir uns auch bei allen anderen Teilnehmern der Studie noch mal bedanken! Sie möchten mehr über EMIR erfahren oder suchen Unterstützung bei der entsprechenden Anpassung Ihres SAP TRM? Dann schauen Sie auch auf unserer EMIR-Seite vorbei oder kontaktieren Sie uns direkt.