SymQ
IHR PARTNER FÜR SAP TREASURY-BERATUNG.
PERFEKTION IM DETAIL.

SAP In-House Cash

Für einen optimalen internen und externen Zahlungsverkehr

Viele Zahlungsströme, viele Gesellschaften, viele Bankkonten, viele Währungen – all dies bedeutet oft einen komplexen Zahlungsverkehr für Unternehmen. SAP In-House Cash bietet eine optimale Lösung, um den konzerninternen und -externen Zahlungsverkehr zu zentralisieren und effektiver zu gestalten: Sie können eine oder mehrere virtuelle Hausbanken (In-House Cash Center) im Sinne einer Payment Factory einrichten. Darüber können Sie den internen Zahlungsverkehr durch gegenseitige Verrechnung über Ländergrenzen und Währungen hinweg kostengünstig abwickeln (Cash Pooling, Netting). Dadurch reduzieren Sie die Zahlungsströme und benötigen weniger externe Bankkonten. Sie profitieren von geringeren Bankgebühren und können Valutaverluste minimieren. Insgesamt verfügen Sie über eine bessere Kontrolle Ihres Zahlungsverkehrs und erreichen eine Standardisierung der Geschäftsprozesse. Im In-House Cash Center können Sie konzerninterne Kontokorrentkonten in beliebiger Währung verwalten und Funktionen wie die Berechnung von Zinsen, die Belastung von Gebühren, das Einräumen von Kreditlinien und das Erstellen von Kontoauszügen nutzen. SAP In-House Cash ist nahtlos an die SAP Finanzbuchhaltung und an das SAP Cash Management angebunden.

 

Vorteile auf einen Blick

 

zurück zu SAP FSCM