SymQ
IHR PARTNER FÜR SAP TREASURY-BERATUNG.
PERFEKTION IM DETAIL.

SAP Collections Management

Für ein professionelles Forderungsmanagement

Forderungsausfälle bedeuten immer ein unternehmerisches Risiko und verursachen hohe Kosten. Deshalb ist es für Unternehmen überlebenswichtig und von strategischem Vorteil, die ausstehenden Forderungen möglichst zeitnah einzuholen. Das SAP Collections Management bietet hierfür eine professionelle Lösung, mit der unternehmensspezifische Collection-Strategien festgelegt und zentral gesteuert werden können. Durch die direkte Anbindung an die SAP Finanzbuchhaltung (FI-AR) erstellt das System auf der Basis  der Strategie automatisch Arbeitsvorratslisten für jeden Sachbearbeiter im Forderungsmanagement und priorisiert die einzelnen Forderungen nach Forderungshöhe, Ausfallrisiko und anderen Faktoren. So können die einzelnen Mitarbeiter die wichtigsten Forderungen zuerst bearbeiten und damit den Cashflow für das Unternehmen sichern. Sie erreichen einen aktuellen Überblick über alle Forderungen und deren Bearbeitungsstatus.

 

 

Vorteile auf einen Blick

 

zurück zu SAP FSCM