SymQ
IHR PARTNER FÜR SAP TREASURY-BERATUNG.
PERFEKTION IM DETAIL.

SAP Cash Management

Für eine optimale Steuerung der Zahlungsströme

Liquidität sichern, Engpässe überbrücken und Überschüsse gewinnbringend zu investieren gehören zu den wichtigsten Aufgaben eines Cash Managers. Dafür ist ein zuverlässiger und konzernweiter Überblick über alle Zahlungsströme entscheidend. Das SAP Cash Management unterstützt Unternehmen deshalb bei der zentralen Verarbeitung aller relevanten Ist- und Plandaten aus den verschiedenen Geschäftsbereichen. Das Modul verwertet dafür automatisch die verschiedenen Eingangsdaten aus Kontoauszügen sowie Dispositionen aus der SAP Finanzbuchhaltung, SAP Nebenbüchern (Vertrieb-SD, Einkauf-MM, Produktion-PP, etc.)und SAP Anwendungen (SAP Treasury & Risk Management, SAP In-House Cash, etc.). Die Daten fließen schließlich automatisiert in einen vom System erzeugten Tagesfinanzstatus sowie in eine Liquiditätsvorschau ein. Sie erhalten dadurch stets korrekte und aktuelle Liquiditätsberichte nach Banken, Ländern, Währungen und Tochtergesellschaften. Mit dem zentralen Überblick haben Sie das wichtigste Werkzeug in der Hand, um die Kapitalflüsse optimal zu steuern und die kurzfristige Zahlungsfähigkeit Ihres Unternehmens zu sichern.

 

Vorteile auf einen Blick

 

zurück zu SAP FSCM