HanseOrga
EIN GANZHEITLICHER ANSATZ FÜR IHRE FINANZPROZESSE.
PERFEKTION IM DETAIL.

Verlängerung der SEPA-Übergangsfrist

Wie die Europäische Kommission heute am 9. Januar 2014 offiziell in ihrer Presseerklärung mitgeteilt hat, soll eine Übergangsfrist für die SEPA-Umstellung eingeräumt werden, die jedoch noch ratifiziert und in nationalem Recht umgesetzt werden muss. Zwar bleibt der Stichtag 1. Februar 2014 bestehen, jedoch können Banken und Finanzdienstleister demnach bis 1. August 2014 Zahlungen in den bisherigen Formaten annehmen.

Diese Entscheidung ist eine Reaktion darauf, dass Stand November 2013 nur 26 % aller Lastschrifteinzüge im SEPA-Format abgewickelt wurden. Nach Einschätzung der Europäischen Kommission sei deshalb nicht damit zu rechnen, dass alle Beteiligten die SEPA-Umstellung rechtzeitig zum ursprünglichen Termin erreichen würden.

Unternehmen, die bei SEPA mit Zeitproblemen zu kämpfen haben, können erst einmal aufatmen. Dennoch ist es wichtig, die SEPA-Umstellung mit unverminderter Energie weiter zu betreiben, denn die Europäische Kommission hat deutlich gemacht, dass es keine weiteren Übergangsfristen geben wird.

Jeder, der jetzt seine Lastschriften noch nicht umgestellt hat, kann unsere speziell dafür entwickelte FinanceSuite Mandatsverwaltung nutzen! Bei Interesse an dieser effektiven Lösung, oder wenn Sie weitere Unterstützung bei SEPA wünschen, sprechen Sie uns an! Wir stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Verfügung.