HanseOrga
EIN GANZHEITLICHER ANSATZ FÜR IHRE FINANZPROZESSE.
PERFEKTION IM DETAIL.

Neue Funktionen in der Version 4.3.4 der FinanceSuite-Module Treasury Management und Cash & Liquidity Management

Zum 31. März wird die Version 4.3.4 der FinanceSuite Module Cash & Liquidity Management sowie Treasury Management ausgeliefert. Die neue Version der FinanceSuite Treasury Management enthält dabei u. a. eine Leasing-Lösung, wesentliche Erweiterungen zur Abbildung der Finanzinstrumente für Rechnungslegung nach den von uns standardmäßig unterstützen lokalen Standards HGB, US-Gaap und DAS, sowie des IFRS. Darüber hinaus bietet das neue Release auch alles, was Unternehmen der Klasse NFC- für einen automatisch erzeugten EMIR-Report für alle im Treasury Modul erfassten Derivate benötigen sowie eine Erweiterung des Moduls Geldhandel auf variabel verzinsliche Instrumente.

Neu im Cash Management ist eine erweiterte Funktionalität für das Factoring. Wenn Unternehmen das Factoring nutzen, dann hat dies Auswirkungen auf die Höhe und die Fälligkeit von Forderungen, die wiederum bei der Dispositionserstellung berücksichtigt werden müssen. Deshalb können jetzt Valutaverschiebungen und Betragsänderungen entsprechend in der Factoring-Funktion eingestellt werden. Darüber hinaus wird mit der Version 4.3.4 auch die Verwendung von Kontoauszügen vereinfacht, denn diese können nun ohne den Umweg einer zu erstellenden Datei direkt aus dem externen SAP-Mandanten übernommen werden. Damit wird ein entscheidender Zwischenschritt eingespart.

Im Bereich Liquidity Management wurde mit dem „Anfangsbestand Änderungen“ ein neuer Plangruppentyp hinzugefügt, der den Plan/Ist-Vergleich weiter vereinfacht. Diese Plangruppe wird automatisch berechnet und kann in jeden Liquidity Management Report eingebunden werden. Der Vorteil ist, dass hierdurch eine Steigerung der Transparenz erreicht wird, wenn in einem Betrachtungszeitraum Anfangsbestände gesetzt werden.

Mit dem neuen Release stehen unseren Kunden ab März auch detaillierte Informationen zur Verfügung. Wenn Sie Fragen haben, sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne.