HanseOrga
EIN GANZHEITLICHER ANSATZ FÜR IHRE FINANZPROZESSE.
PERFEKTION IM DETAIL.

Fit für SEPA mit der FinanceSuite

Es ist offiziell: das Enddatum für den Übergang auf die SEPA-Formate im Zahlungsverkehr wurde vom Europäischen Parlament und dem European Payments Council auf den 1. Februar 2014 festgelegt. Das bedeutet, dass Unternehmen innerhalb der Single European Payment Area verpflichtet sind, ihren Zahlungsverkehr bis dahin entsprechend anzupassen, denn nach diesem Datum werden die lokalen Formate nicht mehr akzeptiert. Auch wenn Unternehmen viel  Zeit und Geld investieren müssen, um sämtliche Daten und Systeme SEPA-bereit zu machen, wird SEPA jedoch auch viele Vorteile bringen. So werden die einheitlichen Formate standardisierte und optimierte Prozesse unterstützen, Transaktionskosten werden sinken und Zahlungen werden sicherer.

Mit der Hanse Orga FinanceSuite sind Sie bestens auf SEPA vorbereitet. Denn schon jetzt können SEPA-Zahlungen mit der Zahlungsoptimierung ganz leicht gesplittet und entsprechend gruppiert werden. Zudem können in der Kommunikation vom Kunden zur Bank und auch von der Bank zum Kunden schon jetzt die SEPA-Zahlungsverkehrsformate angewendet werden (Payment Initiation - “pain.xxx.xxx.xx” und Cash Management - “camt.xxx.xxx.xx”). Auch die Kontoauszugsverarbeitung ist mit der FinanceSuite AutoBank Automatic Cash Application bereits SEPA-kompatibel.

Wie Sie die Hanse Orga FinanceSuite in Zeiten von SEPA zu Ihrem Vorteil einsetzen können, erfahren Sie auf unseren kostenlosen Roadshows jeweils vormittags im September. Merken Sie sich schon jetzt die Daten vor:

  • Frankfurt, 4. September 2012
  • Hamburg, 6. September 2012
  • München, 20. September 2012

Selbstverständlich können Sie uns jederzeit ansprechen, wenn Sie Fragen zu SEPA haben. Wir unterstützen Sie gerne.