HanseOrga
IHR EXPERTE FÜR INNOVATIVE FINANZSOFTWARE IN SAP.
PERFEKTION IM DETAIL.

SEPA-Workshops in der Training Academy

Schon im vergangenen Jahr hat die Hanse Orga SEPA-Workshops in ihr Training Academy Programm aufgenommen, um Unternehmen Hilfestellung bei den neuen Herausforderungen durch SEPA zu leisten. Wir stellen Ihnen die Workshops kurz vor, die auch in diesem Jahr zur Vorbereitung auf SEPA angeboten werden.

Fünf Fragen zu den SEPA-Workshops der Hanse Orga Training Academy:

 

Für wen sind die SEPA-Workshops geeignet?

Da die SEPA-Umstellung gem. European Payments Council für alle Unternehmen im SEPA-Raum zum 1. Februar 2014 verpflichtend wird, sind die Workshops eine ideale Grundlage für alle Unternehmen. Die Workshops sind für jeden Mitarbeiter relevant, der im Unternehmen mit Finanzprozessen beschäftigt ist.

 

Was wird in den Workshops behandelt?

In zwei verschiedenen Workshop-Formaten wird auf die Auswirkungen von SEPA auf das Finanz- und Rechnungswesen in Unternehmen eingegangen: zum einen geht es speziell darum, welche Anpassungen in den FinanceSuite-Lösungen der Hanse Orga AG notwendig sind, um einen reibungslosen Zahlungsverkehr auch nach der SEPA-Umstellungsfrist am 1. Februar 2014 zu gewährleisten. Zum anderen geht es um SEPA allgemein, welche Regularien zu beachten sind und welchen Handlungsbedarf SEPA für Unternehmen bedeutet. Auch die unterschiedlichen SEPA-Zahlungsinstrumente wie Lastschriften, Überweisungen und Mandate werden im Detail beleuchtet.

 

Was haben die bisherigen Teilnehmer aus den Workshops mitgenommen?

Die Workshops sind wichtige Impulsgeber für die Teilnehmer, um ein SEPA-Umstellungsprojekt zu starten oder dem bestehenden Projekt Schwung zu geben.  Die Teilnehmer nehmen genaue Informationen darüber mit, welche Standards bis wann zu erfüllen sind, was sie in ihren Unternehmen beachten müssen und an welchen Stellen genau die Systeme und Prozesse betroffen sind. So bekommen die Teilnehmer einen wichtigen Überblick über den Umfang der notwendigen Umstellung. Wir geben den Teilnehmern praktische Hinweise an die Hand, mit denen sie den SEPA-Prozess anpacken und die nächsten Schritte einleiten können.

 

Wie lange dauert ein Workshop?

Ein Workshop dauert jeweils 1 Tag.

 

Wann finden die nächsten Workshops statt?

Feste Termine stehen schon für den 26. bzw. 27. September 2013.

 

Weitere Informationen hierzu und zu weiteren Schulungsthemen sowie ein Anmeldebogen sind in unserer Broschüre zu finden. Aufgrund der Aktualität bieten wir aber auch gerne zusätzliche Termine bei entsprechender Nachfrage an. Interessenten können uns jederzeit kontaktieren.