HanseOrga
IHR EXPERTE FÜR INNOVATIVE FINANZSOFTWARE IN SAP.
PERFEKTION IM DETAIL.

Rückblick auf unser Globales Anwendertreffen

Das zweitägige Event für unsere Kunden, das am 15./16. Oktober wieder im Grand Elysée Hotel in Hamburg stattfand, war ein voller Erfolg. Rund 400 Kunden und Partner haben diesmal beim Globalen Anwendertreffen teilgenommen – ein Rekord!

Das Treffen ist ein besonderes Forum für die nationalen und internationalen Kunden von cogon, Hanse Orga und SymQ, den drei Gesellschaften unserer gemeinsamen Dachmarke Hanse Orga Group.

Ausblick: Ankündigung von FS2, Partnerschaften stärken
Einer der Themenschwerpunkte am ersten Tag war die Präsentation des Vorstandsvorsitzenden Sven Lindemann, in der er die künftige Strategie und FS2 vorstellte. FS2 ist die moderne Softwarefamilie, die auf der bewährten FinanceSuite der Hanse Orga aufbaut und neben einer erweiterten Funktionsvielfalt auch Fiori und Business Intelligence Reporting bietet. Die Software ist in SAP integriert und kompatibel mit SAP S/4HANA, Simple Finance und früheren SAP-Systemen. Sie bereitet Kunden optimal auf zukünftige Herausforderungen vor! Weitere Informationen dazu finden Sie auf unserer Produktwebsite FS2.

Das Stärken von bestehenden und das Fördern von neuen Partnerschaften war ein weiteres Thema beim Anwendertreffen. Partnerschaften sind ein wichtiger Grundpfeiler, der für Kunden viele Vorteile bringt. So arbeitet die Hanse Orga beispielsweise aktuell mit PriceWaterhouseCoopers zusammen, um ein CFO-Tool für Echtzeitreporting zu entwickeln.

Im Blick auf die multi-ERP-fähigen Lösungen, die cogon GmbH als Teil der Hanse Orga Group entwickelt, wurde insbesondere die neue webbasierte Zahlungsverkehrslösung CPWeb vorgestellt. Diese ermöglicht es Kunden, ihre Prozesse zu optimieren und Ländergesellschaften besonders flexibel anzubinden. Dadurch erhalten sie einen zentralen Überblick über die unternehmensweiten Cashflows.

Während des Anwendertreffens hat die SymQ GmbH, eine weitere Gesellschaft der Hanse Orga Group, aus den Schwerpunkten ihres SAP Treasury Consultings berichtet: Innovationen im Treasury & Risk Management inklusive IFRS 9, das neue SAP Cash Management for HANA und Simple Finance gehören vor allem dazu.

24 Workshops
Aufgrund der Vielzahl der Teilnehmer und der Themen gab es in diesem Jahr erstmals insgesamt 24 Workshops am zweiten Veranstaltungstag, was begrüßt und mit großem Interesse angenommen wurde!

Vortreffen der User Groups Payments und AutoBank
Einige Anwender der FinanceSuite-Lösungen Payment Management bzw. AutoBank haben schon im letzten Jahr User Groups eingerichtet und sich am Vormittag vor Beginn des Anwendertreffens im Grand Elysée getroffen. Die Kunden selbst steuern die Gruppen und haben im Rahmen der Meetings gemeinsame Fragestellungen diskutiert sowie Feedback an die Hanse Orga bezüglich der jeweiligen Produkte formuliert. Bei Interesse wenden Sie sich an die Gruppen, die über die Social Media Plattform XING erreichbar sind und dort die folgenden Namen tragen: UserGroup PM_HOAG bzw. UserGroup AB_HOAG.

Erfahrungsaustausch und voneinander lernen
In einer Case Study hat die Deutsche Lufthansa AG über die Umsetzung einer Payment Factory mit der FinanceSuite Payment Management Erfahrungswerte geteilt. Darüber hinaus boten sich den Teilnehmer auch in diesem Jahr wieder viele Gelegenheiten zum Networking und fachlichen Austausch untereinander. Das kam gut bei den Teilnehmern an, die in einer Teilnehmerumfrage der Veranstaltung bescheinigten, dass sie ihnen gut bzw. sehr gut gefallen habe!

Wir danken all unseren Teilnehmern, die das Anwendertreffen zu einem Highlight gemacht haben. Wir danken Ihnen für Ihren Input, Ihre Fragen und Ihr Feedback! Wir würden uns freuen, Sie auch im nächsten Jahr wieder im Grand Elysée in Hamburg begrüßen zu können.

Notieren Sie am besten gleich das Datum für das nächste Anwendertreffen in Ihrem Kalender: 27./28. Oktober 2016 im Grand Elysée, Hamburg!