HanseOrga
IHR EXPERTE FÜR INNOVATIVE FINANZSOFTWARE IN SAP.
PERFEKTION IM DETAIL.

Neu: AWV-Meldung jetzt als XML-Datei direkt an die Bundesbank senden

Gemäß § 26 Außenwirtschaftsgesetz (AWG) und dem § 67 Abs. 1 Nr. 1 der Außenwirtschaftsverordnung (AWV) müssen Unternehmen ausländische Zahlungsaus- und -eingänge an die Deutsche Bundesbank melden.

Für die Zahlungsausgänge kann seit 1. September 2013 das Meldeformular Z4 verwendet werden. Demnach können Unternehmen ihre Zahlungsausgänge nur noch auf elektronischem Wege an die Bundesbank melden.

Als erster Anbieter ermöglicht die Hanse Orga mit der neuen Version 2.6.1 der FinanceSuite Payment Management nun die direkte Übermittlung der Meldung (im XML-Format) an die Bundesbank. Mit dieser neuen Funktion wird die Z4-Meldung im XML-Format erstellt und aus der Bankenkommunikation der FinanceSuite Payment Management über den automatischen Filetransfer direkt an die Bundesbank gesandt. Auf diese Weise wird die Meldung der Zahlungsausgänge noch weiter vereinfacht und standardisiert, ein separater Upload im Extranet der Bundesbank entfällt.

Wenn Sie mehr über diese neue Funktionalität erfahren möchten, sprechen Sie uns an! Wir stellen Ihnen die Z4-Meldung und weitere Neuerungen der Version 2.6.1 der FinanceSuite Payment Management gerne vor.