HanseOrga
IHR EXPERTE FÜR INNOVATIVE FINANZSOFTWARE IN SAP.
PERFEKTION IM DETAIL.

Hanse Orgas nächste Software-Generation FS2 ist nun erhältlich

Wie bereits während des Globalen Anwendertreffens Ende letzten Jahres angekündigt, führt Hanse Orga eine weiterentwickelte Version seiner bewährten FinanceSuite Softwarefamilie ein: FS2.

FS2 ist ab sofort für Kunden verfügbar.

Diese neue Generation der FinanceSuite bietet nun vollständige Kompatibilität mit SAP S/4HANA Finance. Kunden können FS2 jedoch auch mit SAP ECC verwenden, dem Vorgängersystem vor HANA. Somit läuft FS2 mit ECC, HANA und SAP S/4HANA Finance und gibt Kunden dadurch größtmögliche Flexibilität.

Die neuen Fiori-Elemente bieten Kunden verschiedene Optionen, um sich auf sich ändernde Anforderungen bei der Integration von mobilen Komponenten, in Bezug auf die Nutzerfreundlichkeit und beim Handling von modulübergreifenden Prozessen einzustellen. Die Hanse Orga Fiori-Apps sind in das SAP Fiori Launchpad integriert und fügen sich damit nahtlos in bestehende SAP-Systemlandschaften ein.

Zusätzlich sind neue Reporting-Möglichkeiten auf Basis der BI-Technologie für weite Teile der FS2-Anwendungen verfügbar. Sie werden zunächst auf der neuen technologischen Plattform FS² Analytics Plus verfügbar sein und in einem ersten Schritt bei ausgewählten Pilotkunden implementiert. Die Auslieferung der neuen FS² Analytics Suite ist für das Ende des zweiten Quartals 2016 geplant.

“Mit FS2 haben wir ein Tool entwickelt, das die Vorteile unserer bestehenden FinanceSuite auf einzigartige Weise mit den zukunftsweisenden FS2-Elementen verbindet und Kunden somit eine moderne und einfach zu nutzende Software bietet ebenso wie die Flexibilität, die sie für ihr Reporting benötigen. Dank der Integration von FS2 in SAP S/4HANA Finance können Kunden schon heute von der neuen Technologie profitieren, während sie gleichzeitig die vollständige Kompatibilität mit ihren bestehenden SAP-Systemen sicherstellen können“, sagt Sven Lindemann, Vorstandsvorsitzender der Hanse Orga.