HanseOrga
EIN GANZHEITLICHER ANSATZ FÜR IHRE FINANZPROZESSE.
PERFEKTION IM DETAIL.

Datenschutzhinweise und Einwilligungserklärung

Der Schutz Ihrer Privatsphäre stellt für die Hanse Orga Group ein wichtiges Anliegen dar. Nachfolgend informieren wir, die Hanse Orga GmbH (im Folgenden: „Hanse Orga“ oder „wir“) Sie darüber, wie Ihre personenbezogenen Daten bei Besuch unserer Website www.hanseorga-group.com erhoben, verarbeitet und genutzt werden (im Folgenden: „Verwendung“). Bitte lesen Sie sich unsere Datenschutzerklärung sorgfältig durch.
Wie Sie der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten widersprechen können, erfahren Sie hier.

 

1. Verantwortliche Stelle, Unternehmen der Hanse Orga Group

Verantwortliche Stelle für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes ist die

Hanse Orga GmbH
Oldesloer Straße 63

22457 Hamburg 
Tel.: +49 (40) 51 48 08 - 0
E-Mail: office@hanseorga.de.

Diese Unternehmen gehören zur Hanse Orga Group.

 

2. Verwendung von personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Das sind insbesondere Angaben über Ihre persönlichen oder sachlichen Verhältnisse.

a) Erhebung von personenbezogenen Daten

Nutzer haben auf unserer Website insbesondere die Möglichkeit, kostenlose Demos anzufordern, sich bei Webinaren anzumelden, mit uns Kontakt aufzunehmen unseren E-Mail Newsletter zu abonnieren, Inhalte wie. z.B. Whitepapers und Success Stories herunterzuladen oder sich für die Nutzung bestimmter Webseiten-Bereiche zu registrieren. Hanse Orga erhebt und speichert im Zusammenhang mit der Nutzung der Kontakt-/ und Anmeldeformulare sowie der Bestellung des Newsletters nur dann personenbezogene Daten, wenn Sie uns diese von sich aus zur Verfügung stellen. Die von uns erfassten Daten unterscheiden sich je nach Aktivität und können persönliche Informationen enthalten wie zum Beispiel Vor- und Nachname, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Postleitzahl, Ort und weitere Adressbestandteile. In einigen Fällen erfassen wir zudem Ihren Jobtitel und Tätigkeitsbereich sowie ggf. weitere Informationen, welche wir benötigen, um Ihnen unsere Produkte und Services vollständig zur Verfügung stellen zu können. 

b) Nutzung von personenbezogenen Daten

Wir verwenden die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten ausschließlich, um Ihr jeweiliges Anliegen bearbeiten zu können. Zum Beispiel

Es ist Ihre freie Entscheidung, ob Sie uns Ihre Daten zu den genannten Zwecken mitteilen. Soweit es die Natur Ihres Anliegens ermöglicht, können Sie uns gegenüber auch anonym bzw. unter der Verwendung eines Pseudonyms auftreten. Für die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zu anderen Zwecken (insbesondere zu Werbezwecken), wird die Hanse Orga stets Ihre ausdrückliche Einwilligung einholen.

Ferner kommen auf unserer Website verschiedene Webanalyse-Tools und Plugins zum Einsatz, welche teilweise personenbezogene Daten erheben. Einzelheiten hierzu finden Sie nachfolgend unter den Ziffern 5, 6, und 7.

 

3. Newsletter

Die auf der Website angebotenen Newsletter enthalten Neuigkeiten, Angebote und weitere Informationen rund um die von der Hanse Orga Group angebotenen Produkte und Dienstleistungen. 

Wenn Sie einen Newsletter bestellen und bei der Anmeldung die unten abgebildete gesonderte Einwilligungserklärung für den Erhalt des jeweiligen Newsletter abgegeben haben, werden wir Ihre personenbezogenen Daten wie folgt verwenden:

Für die Bestellung eines unserer Newsletter verwenden wir das sog. Double-opt-in-Verfahren. Mit der Anmeldung für einen Newsletter werden Ihre Anrede, Ihr Vor- und Nachname sowie Ihre E-Mail-Adresse, Postleitzahl, Ort und weitere Adressbestandteile gespeichert. Des Weiteren werden wir Ihre Daten zur Verbesserung des Leistungsangebots, zu Werbezwecken für Produkte und Dienstleistungen der Hanse Orga Group sowie zur Ermöglichung der Anbahnung von Geschäftsbeziehungen ggf. an weitere Unternehmen der Hanse Orga Group übertragen. Nach der Anmeldung zum Newsletter übermitteln wir Ihnen eine Bestätigungs-E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse, in welcher wir Sie um Bestätigung bitten, dass Sie den Versand des Newsletters wünschen. Falls Sie die Anmeldung bestätigen, wird der Newsletter dauerhaft an Ihre E-Mail-Adresse übersendet. Wenn Sie die Anmeldung hingegen nicht bestätigen, wird Ihre Anmeldung automatisch gelöscht. 

Um die Abgabe Ihrer Einwilligungserklärung zu dokumentieren, speichern wir darüber hinaus jeweils bei Anmeldung und Bestätigung des Newsletters Ihre IP-Adresse sowie deren Zeitpunkte.

Sollten Sie den jeweiligen Newsletter nicht mehr erhalten wollen, können Sie dem Erhalt des Newsletters jederzeit widersprechen und diesen entsprechend abbestellen. Klicken Sie dazu auf den in jedem Newsletter enthaltenen Link, Sie werden dann durch den Abmeldeprozess geführt oder senden Sie uns Ihren Widerspruch per E-Mail zu (s. Ziffer 10).

Einwilligungserklärung

Sofern ich meine Einwilligungserklärung zur Bestellung des Newsletters abgegeben haben, erkläre ich mich damit einverstanden, dass die Hanse Orga GmbH sowie die weiteren Unternehmen der Hanse Orga Group meine Anrede, meinen Vor- und Nachnamen sowie meine E-Mail-Adresse für die Versendung des jeweils von mir angeforderten Newsletter zur Verbesserung des Leistungsangebots, zu Werbezwecken für Produkte und Dienstleistungen der Hanse Orga Group sowie zur Ermöglichung der Anbahnung von Geschäftsbeziehungen  nach Maßgabe dieses Datenschutzhinweises speichern und verarbeiten. Zudem bin ich damit einverstanden, dass meine Daten zu diesen Zwecken an weitere Unternehmen der Hanse Orga Group übertragen werden können. Ich habe diesen Datenschutzhinweis gelesen. Diese Einwilligung kann jederzeit von mir widerrufen werden.

4. Log Dateien

Zudem erfassen und speichern wir aus den sogenannten Log Dateien Informationen, welche Ihr Browser an uns übermittelt. Diese sind:

 

5. Nutzung von Webanalysediensten

Wir verwenden für unsere Website folgende Webanalysedienste: Google Analytics, Marketo, und Lead Forensics. Webanalysedienste verwenden „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Teilweise werden auch „Web-Beacons“, auch Tracking-Pixel genannt, verwendet. Dabei handelt es sich um kleine Grafiken, welche in den HTML-Code einer Website eingebettet werden und auf Ihrem Computer gespeichert werden. Auch mithilfe von Web-Beacons wird die Benutzung der Website durch Sie untersucht.

Die mithilfe von Cookies bzw. Web-Beacons erhobenen personenbezogenen Daten können zur Verbesserung des Leistungsangebots, zu Werbezwecken für Produkte und Dienstleistungen der Hanse Orga Group sowie zur Ermöglichung der Anbahnung von Geschäftsbeziehungen auch an weitere Unternehmen der Hanse Orga Group weitergegeben werden.

 

a) Google Analytics

Unsere Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (im Folgenden: „Google“). Google Analytics verwendet Cookies. Die durch die Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung unserer Website, einschließlich Ihrer IP-Adresse, werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. 

Google wird diese Informationen in unserem Auftrag benutzen, um Ihre Nutzung dieser Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen für uns zu erbringen. 

Wir setzen auf unserer Website eine Anonymisierung der IP-Adressen für Google Analytics ein. Dies bedeutet, dass Ihre IP-Adresse von Google auf Servern innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt wird, bevor sie in die USA übertragen wird. Nur in Ausnahmefällen wird Ihre volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) durch Google Analytics sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem Link https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Alternativ zum Browser-Plugin können Sie auch ein Opt-Out-Cookie für Google Analytics setzen, um die Erhebung von personenbezogenen Daten durch Google Analytics auf dieser Website zu verhindern. Folgen Sie bitte diesem Link "Google Analytics deaktivieren", um ein solches Opt-Out Cookie auf ihrer Festplatte zu speichern.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html.

 

b) Google Tag Manager

Diese Website verwendet den Google Tag Manager. Google Tag Manager ist eine Lösung, mit der Website-Tags über eine Oberfläche verwaltet werden können. Das Tool Tag Manager selbst (das die Tags implementiert) ist eine cookielose Domain und erfasst keine personenbezogenen Daten. Das Tool löst andere Tags aus, die ihrerseits unter Umständen Daten erfassen. Google Tag Manager greift nicht auf diese Daten zu. Wenn auf Domain- oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung vorgenommen wurde, bleibt diese für alle Tracking-Tags bestehen, die mit Google Tag Manager implementiert werden.

Nähere Informationen zum Google Tag Manager und zu Datenschutz von Google finden Sie unter https://www.google.com/intl/de/tagmanager/use-policy.html sowie unter https://www.google.com/intl/en/policies/privacy/.

 

c) Marketo

Wir verwenden auf unserer Website Technologien der Marketo EMEA Ltd., um Daten für Marketingzwecke und die Optimierung unseres Angebots zu sammeln und speichern. Marketo verwendet Cookies, um Ihre Nutzung unserer Webseite zu analysieren. Cookies ermöglichen die Wiedererkennung des Internetbrowsers und erlauben die Erstellung von Nutzungsprofilen unter einen Pseudonym. Die mit Marketo erhobenen Informationen werden ohne Ihre gesondert erteilte Zustimmung nicht dazu verwendet, Sie persönlich zu identifizieren und mit Ihren personenbezogenen Daten zusammenzuführen.

Die durch diese Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung unserer Webseite, einschließlich Ihrer IP-Adresse werden an einen Server von Marketo im Vereinigten Königreich übertragen und gespeichert. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden.

Nähere Informationen zum Datenschutz finden Sie unter http://legal.marketo.com/vertrauen/legal/datenschutz/.

 

d) Lead Forensics

Zu Zwecken des Marketings und der Optimierung werden auf unserer Website Produkte und Dienstleistungen des Unternehmens Lead Forensics, Communication House 26 York Street, London, W1U 6PZ Großbritannien genutzt. Lead Forensics ermittelt Details Ihrer Organisation inklusive Telefonnummer, Web-Adresse, SIC Code, eine Beschreibung des Unternehmens. Dabei zeigt Lead Forensics den tatsächlich zurückgelegten Verlauf Ihres Besuches dieser Webseite auf, inklusive sämtlicher Seiten, die durch Sie besucht und angeschaut wurden und wie lange Sie auf dieser Seite verbracht haben. Keinesfalls werden die Daten zur persönlichen Identifizierung eines individuellen Besuchers verwendet. Soweit IP-Adressen erhoben werden, werden diese unverzüglich nach Erhebung anonymisiert. Im Auftrag von Hanse Orga wird Lead Forensics die erhobenen Informationen nutzen, um Ihren Besuch auf unserer Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber Hanse Orga zu erbringen.

Sollten Sie damit nicht einverstanden sein, können Sie der Datenerhebung, -verarbeitung und -speicherung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft durch einen Klick auf folgenden Link widersprechen: "Lead Forensics deaktivieren".

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz von Lead Forensics finden Sie unter http://www.leadforensics.com/privacy-and-cookies/

 

6. Social Plugins

Auf unseren Websites kommen Plugins von sozialen Netzwerken zum Einsatz. Die Plug-ins sind in der Regel mit einem Logo des jeweiligen Anbieters gekennzeichnet. Wir verwenden Plug-ins von „Google+“ (Anbieter: Google), „Twitter“ (Anbieter: Twitter Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103), „LinkedIn“ (Anbieter LinkedIn Corporation, 1000 West Maude Avenue, Sunnyvale, CA 94085, USA) und „XING“ (Anbieter: XING AG, Dammtorstraße 30, 20354 Hamburg, Deutschland).

Aus Gründen des Datenschutzes haben wir uns bewusst dagegen entschieden, direkte Plug-ins von sozialen Netzwerken auf unseren Websites einzusetzen. Stattdessen nutzen wir die sogenannte „Shariff“-Lösung. Mit Hilfe von Shariff können Sie selbst bestimmen, ob und wann Daten an die Betreiber der jeweiligen sozialen Netzwerke übermittelt werden. Wenn Sie unsere Websites aufrufen, werden daher grundsätzlich keine Daten automatisch an soziale Netzwerke wie Google+, Twitter LinkedIn oder XING übermittelt. Erst wenn Sie selbst aktiv auf den jeweiligen Button klicken, stellt Ihr Internetbrowser eine Verbindung zu den Servern des jeweiligen sozialen Netzwerks her, das heißt mit Klick auf den jeweiligen Button (z.B. „G+1“) willigen Sie ein, dass Ihr Internetbrowser eine Verbindung zu den Servern des jeweiligen sozialen Netzwerks herstellt und Nutzungsdaten an den jeweiligen Betreiber des sozialen Netzwerkes übermittelt.

Auf die Art und den Umfang der Daten, die von den sozialen Netzwerken dann erhoben werden, haben wir keinen Einfluss. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die jeweiligen sozialen Netzwerke sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der jeweiligen sozialen Netzwerke. 

Hinweise zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten bei Google+ finden Sie unter https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/, bei Twitter unter http://twitter.com/privacy, bei LinkedIn unter https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy sowie bei XING unter https://www.xing.com/privacy.

 

7. Einsatz von Vimeo

Wir nutzen für die Einbindung von Videos u.a. ein Plugin für die Videoplattform Vimeo, welche von der Vimeo, LLC mit Hauptsitz in 555 West 18th Street, New York, New York 10011, USA, betrieben wird. 

Auf die Art und den Umfang der Daten, die durch Vimeo dann erhoben werden, haben wir keinen Einfluss. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Vimeo sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Vimeo.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und Hinweise zum Datenschutz durch Vimeo finden Sie unter https://vimeo.com/privacy.

 

8. Dauer der Speicherung Ihrer Daten

Die uns von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten werden von uns nur solange gespeichert, wie es für die Erfüllung des jeweiligen Zwecks, für den Sie uns Ihre Daten übermittelt haben, oder für die Einhaltung gesetzlicher Bestimmungen erforderlich ist.

 

9. Weitergabe

Soweit Sie uns eine entsprechende Einwilligung gegeben haben, möchten wir die von uns im Rahmen Ihres Besuchs auf unserer Website erhobenen Daten zur Verbesserung des Leistungsangebots, zu Werbezwecken für Produkte und Dienstleistungen der Hanse Orga Group sowie zur Ermöglichung der Anbahnung von Geschäftsbeziehungen an weitere Unternehmen der Hanse Orga Group weitergeben können.

Darüber hinaus kann es für Hanse Orga bei der Bearbeitung Ihres Anliegens erforderlich sein, Ihre personenbezogenen Daten an weitere Unternehmen der Hanse Orga Group oder an externe Dienstleister, jeweils auch in nicht-europäischen Drittstaaten, weiterzugeben, die in unserem Auftrag handeln. Derartige Dienstleister können beispielsweise mit der Bereitstellung von Servern oder der Versendung von News-Meldungen beauftragt sein. Hanse Orga verlangt von allen ihren verbundenen Unternehmen und ihren externen Dienstleistern, dass diese Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich konform mit unseren Vorgaben und im Einklang mit dieser Datenschutzerklärung sowie den gesetzlichen Anforderungen zur Auftragsdatenverarbeitung verwenden.

Im Übrigen geben wir ohne Ihre Veranlassung personenbezogene Daten weder an Dritte weiter noch verkaufen oder vermieten wir Daten. Wir behalten uns allerdings vor, Informationen über Sie offenzulegen, wenn wir gesetzlich hierzu verpflichtet sind oder die Herausgabe von rechtmäßig handelnden Behörden oder Strafverfolgungsorganen von uns verlangt wird.

 

10. Kontakt, Auskunft, Widerruf, Sperrung, Löschung

Sie können jederzeit unentgeltlich der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten für die Zukunft widersprechen, eine teilweise oder vollständige Löschung oder Sperrung veranlassen oder Auskunft über die von uns zu Ihrer Person gespeicherten Daten bzw. deren Berichtigung verlangen. Die Einhaltung einer besonderen Form ist nicht erforderlich, schreiben Sie uns zum Beispiel per E-Mail unter office@hanseorga.de oder nutzen Sie unser Kontaktformular auf der Website.

 

11. Datensicherheit

Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, um Ihre Daten vor Verlust, Veränderung oder Fremdzugriff zu schützen. Diese Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend von uns verbessert.

 

12. Aktualisierung und Änderung

Teile der Datenschutzerklärung können von uns geändert oder aktualisiert werden, ohne dass Sie vorher von uns benachrichtigt werden. Bitte überprüfen Sie jeweils die Datenschutzerklärung bevor Sie unser Angebot nutzen, um bei möglichen Änderungen oder Aktualisierungen auf dem neusten Stand zu sein. Stand der Datenschutzerklärung: 06.03.2017