Cogon

IHR ANBIETER FÜR INNOVATIVE UND ERP-UNABHÄNGIGE FINANZLÖSUNGEN
PERFEKTION IM DETAIL.

Die Teilnehmerländer am SEPA-Zahlungsverkehr

34 Staaten nehmen am SEPA-Zahlungsverkehr teil. Die Mitgliedschaft wurde auch auf Staaten ausgedehnt, die den Euro (noch) nicht als Landeswährung verwenden.

Der SEPA-Raum besteht aus den 28 EU-Staaten, den weiteren EWR-Ländern Island, Liechtenstein und Norwegen sowie der Schweiz und Monaco.

Belgien (BE) Kroatien (HR) Portugal (PT)
Bulgarien (BG) Lettland (LV) Rumänien (RO)
Dänemark (DK) Liechtenstein (LI) Schweden (SE)
Deutschland (DE) Litauen (LT) Schweiz (CH)
Estland (EE) Luxemburg (LU) Slowakei (SK)
Finnland (FI) Malta (MT) Slowenien (SI)
Frankreich (FR) Monaco (MC) Spanien (ES)
Griechenland (GR) Niederlande (NL) Tschechien (CZ)
Irland (IE) Norwegen (NO) Ungarn (HU)
Island (IS) Österreich (AT) Vereinigtes Königreich (GB)
Italien (IT) Polen (PL) Republik Zypern (CY)


Nicht zu SEPA gehören die britischen Kanalinseln Jersey und Guernsey sowie die Isle of Man, ebenso wenig wie die dänischen Färöer-Inseln und Grönland. Teilnehmerländer sind des Weiteren nicht, obwohl sie den Euro als Landeswährung verwenden, San Marino und Vatikanstadt.